Tourismus für jeden, auch im Vogtland

ErdpfelundSteakhausBadElster8Erdäpfel und Steakhaus Bad Elster

Wir fuhren mit dem Auto an das Erdäpfel und Steakhaus Bad Elster an, jedoch kann man auf der von uns noch nicht getesteten Strecke von Bad Elster herlaufen oder von Adorf.

Zuerst ein ebener und gekennzeichneter Behindertenparkplatz, dann eine Auffahrrampe zur Gaststätte mit sehr mäßiger Steigung und als erstes fiel mir neben dem Eingang die Behindertentoilette mit Wickeltisch auf, die zwar nicht dem neuesten Stand der Technik ist aber durchaus diesen Namen verdient.

Das mit Abstand beste an der Lage ist die Aussicht, wobei die unteren Terrassen problemlos mit dem Rollstuhl erreichbar sind.

Wenn man innen einen Fensterplatz ergattert oder vorreserviert ist das auch ganz schön.

Das Speisenangebot ist etwas für den großen Hunger und auch den etwas kleineren und auch die Preise sind human.

Wenn man ein T-Bone Steak vom Argentinischen Rind oder ähnliches essen möchte muss man natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen, doch ich bin auch von dem Steakhaus Cheesburger mehr als satt geworden.

Das Erdäpfel und Steakhaus ist im Internet unter http://www.erdäpfel-steakhaus.de/ zu erreichen.

 Tour rund um das Ferienhotel Carolaruh

Carolaruh3Die Anreise ist mit der Vogtlandbahn, Linie VL2 Zwickau - Cheb, bis Bad Elster barrierefrei möglich. Wer mit dem PKW zu unserem Ausgangspunkt fährt findet am Bahnhof ausreichend Parkplätze.

Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof Bad Elster. Sie führt über den Bahnhofsweg, Neuen Weg und Elsterradweg zum Erdäpfel und Steakhaus. Von hier sind es nur einige Meter bergab zurück zum Ausgangspunkt.

Die Tour ist 3,1 km lang und es sind 66 Höhenmeter und die gleiche Anzahl Gefällemeter zu überwinden. Für diese Wanderung sind ein bis zwei Helfer oder eine elektrische Schiebehilfe erforderlich. Der überwiegende Teil der Strecke ist vom Wanderer allein zu meistern. Wegebeschaffenheit und Topografie machen dies möglich. Zwei Steigungen erfordern aber die angegebene Unterstützung. Nach Verlassen des Bahnhofes überqueren wir den Bahnhofsvorplatz und finden g

ampelgelb

egenüber die Wegemarkierung Richtung Bad Elster (Rundweg-Ostring, Bahnhofsweg), welcher wir folgen. Gleich zu Beginn unserer Wanderung müssen wir eine 400 m lange Steigung bewältigen. Der Anstieg liegt öfters über 6%. Der asphaltierte Untergrund ist reparaturbedürftig und erschwert die Wanderung. Nach dem Erreichen des höchsten Punktes unserer Tour geht es über den Bahnhofsweg und Neuen Weg bis zum Elsterradweg ständig bergab. Das Gefälle ist gering und erfordert keine Hilfe. Haben wir den Fahrradweg erreicht, biegen wir nach rechts ab und folgen diesem im Tal der Weißen Elster bis zur Kreuzung B92. Von hier folgen wir der Ausschilderung zum Erdäpfel und Steakhaus. Achtung! Der kurze asphaltierte Fußweg (ca. 40 m) verfügt am Ende über keine Absenkung. Es empfiehlt sich die kaum befahrene Straße für dieses kurze Stück zu nutzen. Jetzt liegen wieder 250 m Anstieg vor uns, die ohne Hilfe nicht zu meistern sind.

 

 

ampelgrn2Die Entschädigung für die Mühen folgt. Wir erreichen das Erdäpfel und Steakhaus. Eine gastronomische Einrichtung, welche wir getestet haben und allen Wanderer wärmsten empfehlen können. Das wichtigste für uns war, dass die Gasträume über eine Rampe für Rollifahrer erreichbar sind und eine barrierefreie Toilette vorhanden ist.

Neben der Gaststätte befindet sich das Ferienhotel Carolaruh. Leider ist dieses nicht barrierefrei. Vom Erdäpfel und Steakhaus folgen wir dem Bahnhofsweg bergab und erreichen nach 300 m unseren Ausgangspunkt.

 

Neben der Gaststätte befindet sich das Ferienhotel Carolaruh. Leider ist dieses nicht barrierefrei. Vom Erdäpfel und Steakhaus folgen wir dem Bahnhofsweg bergab und erreichen nach 300 m unseren Ausgangspunkt.

  • Carolaruh13
  • Carolaruh14
  • Carolaruh16
  • Carolaruh2
  • Carolaruh3
  • Carolaruh4
  • Carolaruh5
  • ErdpfelundSteakhausBadElster
  • ErdpfelundSteakhausBadElster
  • ErdpfelundSteakhausBadElster10
  • ErdpfelundSteakhausBadElster11
  • ErdpfelundSteakhausBadElster12
  • ErdpfelundSteakhausBadElster13
  • ErdpfelundSteakhausBadElster3
  • ErdpfelundSteakhausBadElster4
  • ErdpfelundSteakhausBadElster6
  • ErdpfelundSteakhausBadElster7
  • ErdpfelundSteakhausBadElster8
  • ErdpfelundSteakhausBadElster9

Simple Image Gallery Extended